Nicole Gohlke, MdB: Hartz-IV-Empfänger in Bayern müssen doppelt so viel zur Miete zuschießen wie vor zehn Jahren

Die Mietlücke treibt Hartz-IV-Empfänger in die Enge. „Das ist eine soziale Katastrophe. Eine so hohe Wohnkostenlücke bedeutet im Grunde eine Kürzung des Existenzminimums durch die Hintertür“, sagte die Linken-Abgeordnete Nicole Gohlke aus München.
Nachrichtenquelle: Read More