Niema Movassat, MdB: Business Insider: Behält Lieferando einen Teil des Trinkgelds, das Kunden seinen Fahrern via App geben?

Business Insider: Behält Lieferando einen Teil des Trinkgelds, das Kunden seinen Fahrern via App geben?

Presseecho

martin
15. Juli 2020 – 11:51

Business Insider, 15. Juli 2020, Hannah Schwär

Ein paar Servietten, die Pappschachtel mit dem bestellten Gericht und die Rechnung — viel mehr ist in der Lieferung des Bringdienstes Lieferando normalerweise nicht enthalten. Entsprechend überrascht war die Linken-Politikerin Sonja Neuhaus, als ihr ein Kurier am vergangenen Sonntag außer ihrer Nudel-Bestellung auch ein Flugblatt überreichte. Der Kurierfahrer bat darin, Trinkgeld weiterhin in bar zu übergeben, da es über die neu eingeführte App-Zahlung nicht ankomme. „Wir als Pizza-Lieferanten bekommen leider keines“, heißt es darin. […] 

Am Montag twitterte auch der Bundestagsabgeordnete Niema Movassat dazu. „Sollte das stimmen, reden wir hier über Kundentäuschung und möglicherweise strafrechtlich über Betrug“, schreibt der Linken-Politiker, der für seine Partei als Obmann im Rechtsausschuss sitzt. […]


Tags

Lieferando


Nachrichtenquelle: Read More