Niema Movassat, MdB: nD: „Linksfraktion fordert Straffreiheit für »Containern«“

nD: „Linksfraktion fordert Straffreiheit für »Containern«“

Presseecho

daniel
9. Dezember 2020 – 10:00

nD, dpa, 09.12.2020

Die Linksfraktion im Bundestag will das sogenannte Containern erlauben. »Es ist eine große Ungerechtigkeit, dass Menschen in Zeiten von Klimawandel und Ressourcenverschwendung kriminalisiert werden, wenn sie weggeworfene Lebensmittel retten«, sagte der Linken-Abgeordnete Niema Movassat der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. »Niemandem wird geschadet, wenn Lebensmittel aus einer Supermarktmülltonne gerettet werden.« Vielmehr sei die Entnahme noch genießbarer Lebensmittel ein Beitrag zum Ressourcenschutz. »Die Strafverfolgung von Menschen, die Lebensmittel retten, ist absurd.« […]

An diesem Donnerstag soll der Rechtsausschuss eine Reihe von Sachverständigen zu dem Vorstoß anhören. Dass es vor der Bundestagswahl im September kommenden Jahres noch etwas werden könnte mit einer Neuregelung, glaubt Movassat indes nicht. Rund 12 Millionen Tonnen Lebensmittel landen laut Bundeslandwirtschaftsministerium in Deutschland jedes Jahr im Müll. […]


Tags

Containern


Nachrichtenquelle: Read More