Özlem Alef Demirel, MdEP: Debatte über Abschiebeverbot nach Griechenland

Nach einem Abschiebestopp für zwei Geflüchtete durch das Oberverwaltungsgericht NRW fordern Organisationen, Abschiebungen nach Griechenland generell auszusetzen

Unionspolitiker haben das gerichtliche Abschiebeverbot von anerkannten Flüchtlingen nach Griechenland kritisiert. Griechenland sei ein »etablierter Mitgliedsstaat der EU«, daher sei es »schwer nachvollziehbar, dass bei einer Rückführung dorthin eine unmenschliche Behandlung drohen soll«, kritisierte der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Mathias Middelberg (CDU).

Der gesamte Artikel der Tageszeitung Neues Deutschland – mit einem Statement von Özlem Alev Demirel zur Abschottung an den EU-Außengrenzen – kann hier nachgelesen werden.

Der Beitrag Debatte über Abschiebeverbot nach Griechenland erschien zuerst auf Özlem Alev Demirel.

Nachrichtenquelle: Read More