Gewalt gegen Frauen: Hilfsangebote bedarfsgerecht finanzieren!

Nach Angaben des Bundeskriminalamtes sind fast 100 Prozent der Opfer von sexueller Nötigung und Vergewaltigung Frauen. Bei Mord, Totschlag und Körperverletzung in der Partnerschaft sind es fast 80 Prozent. Hilfe finden Betroffene bei Frauenhäusern, Interventionsstellen und Frauennotrufen. Doch die Zuschüsse der Kommunen und des Landes Rheinland-Pfalz halten mit den steigenden

Weiterlesen

Maskenmangel in einem maroden System – Susanne Schaper im Interview

Die Krankenschwester und sächsische Linke-Landeschefin Susanne Schaper über den Umgang mit der Coronakrisevon Hendrik Lasch (neues deutschland) Sie haben die Corona-Pandemie mit einem Marathon verglichen, auf dem wir bei Kilometer fünf seien. Die öffentliche Debatte vermittelt den Eindruck, wir hätten gerade die Ziellinie passiert. Die Kurve der Infektionen ist tatsächlich

Weiterlesen

Tönnies muss seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden!

„Das Kreisgesundheitsamt Gütersloh muss jetzt dringend verstärkt den Hauptstandort der Firma Tönnies in Rheda-Wiedenbrück und die Unterkünfte der Werkvertragsarbeitenden auf die Wahrung des Infektionsschutzes kontrollieren. Die Arbeitenden und die Öffentlichkeit selbst haben Anspruch darauf, schnellstmöglich einen Überblick über die Infektionslage zu bekommen. Ich erwarte eine umfassende Kooperation des größten Schlachtkonzerns

Weiterlesen

Antrag: „Kommunales Aktionsprogramm Corona-Hilfen“

Familien mit kleinerern Einkommen und Menschen im Transferleistungsbezug, die sonst schon kaum durch den Monat kommen, die in kleinen Wohnungen ausharren oder bei denen die Hilfseinrichtungen jetzt schließen; kleine und mittlere Unternehmen, insbesonders Inhaber- oder Familiengeführte Einzelhandels- und Gastronomiebetriebe und Gewerbetreibende, die hohe Einnahmeverluste bei fast gleichbleibenden Fixkosten wie z.B.

Weiterlesen

Christine Buchholz, MdB: Schluss mit Selbstinszenierung der Bundeswehr!

Bundeswehr bewirbt die eigene Werbung – für schlappe 835.000 Euro. Inklusive Produktionskosten macht das 1,2 Millionen Euro für siebzehn YouTube-Clips. Das antwortete das Verteidigungsministerium auf meine Frage. Die Selbstinszenierung der Bundeswehr in der Corona-Krise finde ich zynisch. Damit muss Schluss sein! Hier ein Artikel des Neuen Deutschland zur Werbekampagne der

Weiterlesen

12. Mai ist Tag der Pflege

Spätestens seit Corona wissen es alle: In der Pflege in Deutschland herrscht Notstand. In den Krankenhäusern sind Stationen unterbesetzt. Seit Jahren. Wenn die Arbeitsbelastung steigt, steigt auch das Risiko im Krankenhaus zu sterben: Etwa 15 000 Menschen sterben in einem „normalen“ Jahr in Deutschland an Krankenhausinfektionen. Die Hälfte könnte durch

Weiterlesen

Tag der Pflege: Bessere Arbeitsbedingungen und Bezahlung gefordert

Erschienen im Redatkionsnetzwerk Deutschland am 11.05.2020 „Pia Zimmermann, Sprecherin der Linken für Pflegepolitik, sagte, es sei an der Bundesregierung, „Pflegekräfte in der Alten- und Krankenpflege nun massiv zu stärken und den Beruf spürbar aufzuwerten“. Sonst riskierten die politisch Verantwortlichen eine weitere Abwanderung aus dem Beruf. „Um mehr Pflegekräfte besser zu

Weiterlesen

Im Krankenhaus 558 Euro mehr

Erschienen in sueddeutsche.de am 11.04.2020 „Die Pflege hat zuletzt viel Wertschätzung erfahren, trotzdem mangelt es weiter an Personal. Das gilt vor allem für die Altenpflege, warnt Pia Zimmermann, die Pflegeexpertin der Linken im Bundestag. Sie hat aktuelle Arbeitsmarktdaten ausgewertet. Das Ergebnis: Die Zahl der in der Altenpflege Beschäftigten sei zwar

Weiterlesen

Podcast Folge 3 | Das Kabinettstückchen

Von Corona-Verschwörungstheorien über Versammlungsrechte zur Befreiung vom Faschismus, auch dieses mal geht’s kreuz und quer durch die Welt von Politik, Kultur und Nonsens. Quelle Das Kabinettstückchen – Dein Podcast für Politik, Kultur und Nonsens Folge 3 – Zwieback und Gehwegplatten Von Corona-Verschwörungstheorien über Versammlungsrechte zur Befreiung vom Faschismus, auch dieses

Weiterlesen

Es geht schon wieder „schief“…

Die Krisenbewältigung ist vielschichtig – aber die GroKo-Regierung bleibt fantasielos und scheut eindeutig soziale Maßnahmen Die Folgen des wirtschaftlichen Stillstands in den letzten zwei Monaten der Corona-Krise werden teuer – sehr teuer! Und Geld scheint knapp zu sein. Oder es wird wieder einmal mit unsozialen Vorzeichen „verteilt“, obwohl genau das

Weiterlesen

DIE LINKE.Bottrop: 8. Mai 1945 Tag der Befreiung

Seine Co-Vorsitzende Nicole Fritsche-Schmidt verweist darauf, dass die Gefahr des Faschismus immer noch nicht vorbei sei: „Mit der AfD sitzt wieder eine Partei in den Parlamenten, deren Funktionäre zunehmend deutlicher an die Nazi-Sprache anknüpfen und rassistische Parolen verbreiten. Und deren Fraktions-Chef Gauland bezeichnet den 8. Mai sogar als ‚Tag der

Weiterlesen