Petra Sitte, MdB: Ein Jahr nach dem Terroranschlag von Halle

Das Gedenken an den Terroranschlag von Halle ist nun eine Woche vorbei und man merkt die Tat hat sich tief in die Seele der Stadt eingegraben. Viele verschiedene Veranstaltungen von Opfergruppen, über Initiativen, aber auch offizielle Akte mit dem Bundespräsidenten zeugen davon. Für Petra war dieser Gedenktag wichtig, dafür lässt man auch mal den Bundestag Bundestag sein und kehrt trotz Sitzungswoche früher nach Zuhause zurück. Mit der Tagesschau hat sie über Halle ein Jahr nach der Tat gesprochen, hier könnt ihr euch das anhören:

 


 

Und hier den zugehörigen Artikel der Tagesschau: https://www.tagesschau.de/inland/ein-jahr-nach-anschlag-in-halle-101.html

 

Nachrichtenquelle: Read More