Protest gegen Westfleisch in Oer-Erkenschwick

… über niedrige Fleischpreise, Hygienezustände, die an Sklavenhaltung erinnernden Arbeitsverhältnisse in der Fleischverarbeitung und die erbärmlichen Wohnverhältnisse der meistenteils aus Ost-Europa stammenden Arbeiter, die in Werksverträgen geknechtet werden.

Die LINKE und andere Gruppen von Westfleisch-Gegnern hatten zu einer Informations- und Demonstrationsveranstaltung am Montag Nachmittag auf dem Berliner Platz nach Oer-Erkenschwick gerufen.
Mit Wort- und Redebeiträgen und Plakaten auf denen Schlagworte wie „moderne Sklaverei“ zu lesen waren, versuchten sie Passanten zum Stehenbleiben und Nachdenken anzuregen…Read More