Sören Pellmann, MdB: Online-Gespräch am 9. Februar, 19 Uhr live: „Fluglärm, Klima- und Gesundheitsschutz – wieviel Fluglärm muss es sein?“

Es ist ein seit langem viel diskutiertes Thema: In welchem Maß soll, kann und darf der Flughafen Leipzig / Halle weiter wachsen? Wie schafft man den Spagat zwischen den Wünnschen der Bewohner*innen einer schnell wachsenden Stadt nach bestmöglicher Infrastruktur einerseits und ruhiger Wohnlage andererseits, den Interessen und Bedarfen des Wirtschaftsstandortes Leipzig und dem Bekenntnis zu grüner Mobilität? Lösen können die vier geladenen Gäste diese Konflikte sicher nicht, aber sich darüber austauschen.

Gemeinsam sprechen sie eine knappe Stunde lang über Fragen wie: Welche wirtschaftlichen Auswirkungen hätte ein möglicher Rückzug von DHL vom Flughafen Leipzig/Halle? Wieviel Flughafen ist gewollt, wo liegt das verträgliche Maß, damit sich auch die Bürger*innen noch mitgenommen fühlen? Welche Ziele hat sich die Stadt Leipzig in Bezug zum Flughafen und dessen Ausbau gesteckt? Welchen Einfluss hat ein Flughafen auf das Wohlfühlgefühl und den Charme in einer boomenden Großstadt?

Die spannende Diskussion unter dem Motto: „Fluglärm, Klima- und Gesundheitsschutz – wieviel Fluglärm muss es sein?“ kann ab 19:00 Uhr über Facebook (https://www.facebook.com/MdBSoerenPellmann/) live verfolgt werden. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.

Nachrichtenquelle: Read More