Susanne Ferschl, MdB: Sichere Arbeitsbedingungen für Saisonarbeitskräfte!

Das Seefischereigesetz ist ein Trojanisches Pferd der Bundesregierung. Sie versteckt in einem eigentlich unauffälligen Gesetz die erneute Verlängerung der sozialversicherungsfreien Beschäftigung für Saisonarbeitskräfte. Für die Beschäftigten bedeutet das mitten in einer Pandemie ohne Krankenversicherung Spargel stechen und in Massenunterkünften untergebracht sein. Im Falle einer Corona-Erkrankung müssten sie die Behandlung teils selbst zahlen und das, obwohl sie meist nur den Mindestlohn bekommen oder um diesen auch noch geprellt werden. Egal ob in der Pflege, in der Fleischindustrie oder in der Landwirtschaft: Wenn man Kolleg*innen aus dem Ausland holt, sind geltende Standards und eine soziale Absicherung doch wohl das Mindeste. Alles andere ist Ausbeutung und das ist mit uns nicht zu machen!

Hier könnt ihr meine Rede in voller Länge anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=Bgfpjlumkn0

Nachrichtenquelle: Read More