Tobias Pflüger, MdB: AFP: Pflüger forderte personelle Konsequenzen auch im Ministerium

[…] Die Opposition zeigte sich nicht zufrieden mit Kramp-Karrenbauers Aussagen in der Ausschuss-Sitzung. Ministerium und Bundeswehr-Spitze hätten das Parlament im vergangenen Jahr nicht über den Vorgang informiert, deswegen liege „offensichtlich eine Täuschung des Verteidigungsausschusses“ vor, erklärte der Linken-Wehrexperte Tobias Pflüger. Dies sei „skandalös“. Pflüger forderte den Rücktritt des KSK-Kommandeurs sowie personelle Konsequenzen auch im Ministerium. …

Der Beitrag AFP: Pflüger forderte personelle Konsequenzen auch im Ministerium erschien zuerst auf Tobias Pflüger.

Nachrichtenquelle: Read More