Tobias Pflüger, MdB: Intransparente Vorgänge zur Drohnenbewaffnung

[…] Tobias Pflüger, [verteidigungspolitischer Sprecher der Linksfraktion], kritisiert das Vorgehen der Großen Koalition. In den Finanzplänen sind statt bisher 49 Millionen nun 281 Millionen Euro für die Beschaffung der Eurodrohne eingestellt. Pflüger will wissen, ob diese Erhöhung ein Indiz dafür ist, dass auch gleich die Bewaffnung der Drohne erfolgen solle. Eine Antwort erhält Pflüger von …

Der Beitrag Intransparente Vorgänge zur Drohnenbewaffnung erschien zuerst auf Tobias Pflüger.

Nachrichtenquelle: Read More